02

Seen des LFV

Wichumer See bei Heek Das Gewässer bei Heek-Wichum wird erst seit wenigen Jahren beangelt. Dennoch wurde uns schon von guten Fängen berichtet. Bevor der See zum Angeln freigegeben worden ist, hat der Verband über mehre Jahre Rotaugen, Karpfen, Schleien, Zander sowie verschiedene Kleinfischarten eingesetzt.

Ochtruper See Mit einer Größe von ca. 10 ha ist der See zwar nicht sehr groß, dafür aber wegen seiner abwechslungsreichen Bodengestaltung sowie der strukturreichen Ufer hervorzuheben. Inmitten des Sees reicht eine Erhebung bis an die Oberfläche. Auf der Sandbank suchen die Fische nach Nahrung, und immer wieder kann man dort bei sonnigem Wetter die Bugwellen größerer Karpfen beobachten.

See Höxter Godelheim Die Freizeitgewässer Höxter-Godelheim bestehen aus zwei Seen, dem Badesee und dem Modellbootsee. Die Benennungen deuten schon darauf hin, dass hier noch andere Nutzungsarten stattfinden, die von den Anglern entsprechende Rücksicht erfordern. Hier ist es besonders wichtig, dass die Angler sich umweltbewusst und waidgerecht verhalten.

Wichumer See bei Heek Das Gewässer bei Heek-Wichum wird erst seit wenigen Jahren beangelt. Dennoch wurde uns schon von guten Fängen berichtet. Bevor der See zum Angeln freigegeben worden ist, hat der Verband über mehre Jahre Rotaugen, Karpfen, Schleien, Zander sowie verschiedene Kleinfischarten eingesetzt.

1/9